Home Forschung Mitarbeiter Publikationen Institut Akkr. Testlabor News/Events Links
Bioaktive anorganische Gerüststrukturen NanoBio-Technologie Biofabrication
Künstliche Extrazelluläre Matrix (Mikro-)Biologie Geförderte Drittmittelprojekte

Englisch Deutsch

NanoBio-Technologie


nanobio Die Nanotechnologie wird als eine Schlüsseltechnologie für die Medizin angesehen. Nanopartikel sind groß genug, um biologisch aktive Substanzen aufzunehmen und zu transportieren, aber auch klein genug, um von Zellen aufgenommen zu werden und aktive biologische Transportprozesse zu benutzen. Dies eröffnet ein enormes Potential zum gesteuerten Transport speziell empfindlicher Wirkstoffe über Barrieren im Körper in das Zielgewebe.

In der FMZ werden Nanopartikel für unterschiedliche Zwecke erforscht. Zum einen stellen systematische Studien zum Einfluss von Form, Größe und Oberflächenchemie der Nanopartikel auf die Wechselwirkung mit Zellen einen Kernbereich dar. Hier werden sowohl anorganische als auch organische Nanopartikel zur Identifikation geeigneter Liganden für die spezifische Aufnahme der Partikel exklusiv in definierten Zellpopulationen eingesetzt.

nanobio Ein spezielles Arbeitsfeld bilden kolloidale partikuläre Hydrogele, sogenannten Nanogele, da diese durch ihre hydrophile Natur und den hohen Wassergehalt ideal zur Aufnahme biologischer Makromoleküle geeignet sind. Die Nanogele werden sowohl durch inverse Emulsionstechniken als auch durch eine Kaskadenreaktion aus Selbstanordnung gefolgt von chemischer Vernetzung hergestellt. So führt beispielsweise die oxidative Vernetzung von thiofunktionalen Polymeren zu Nanogelen, welche im extrazellulären Raum im Körper stabil sind (zum Beispiel im Blut), nach Aufnahme in die Zielzelle im reduktiven Zellinneren jedoch schnell degradieren und eingeschlossene Wirkstoffe effizient freisetzen.

Ansprechperson:
Dr. rer. nat. Krystyna Albrecht
Telefon +49(0)931 201 73581


Doktoranden:
Dipl.-Chem. Susanne Feineis
Polymer- und biofunktionalisierte Gold-Nanopartikel
09 31 - 31 80587

Foto | Forschung

M. Sc. Sonja Horvat
Funktionalisierte Nanogele für den ortsspezifischen Wirkstofftransport
09 31 - 31 80587


M. Sc. Ilona Zilkowski
Biofunktionalisierte Nanogele als zellspezifische Wirkstoff- und Gentransfersysteme
09 31 - 31 80587


Publikationen:
S. Singh, I. Zilkowski, A. Ewald, T. Maurell-Lopez, K. Albrecht, M. Moeller, J. Groll. Mild Oxidation of Thiofunctional Polymers to Cytocompatible and Stimuli-Sensitive Hydrogels and Nanogels. Macromolecular Bioscience 2013; 13(4): 470-482.

S. Singh, F. Topuz, K. Hahn, K. Albrecht, J. Groll. Einbau aktiver Proteine und lebender Zellen in redoxsensitive Hydrogele und Nanogele durch enzymatische Vernetzung. Angewandte Chemie 2013, 52(10): 3000–3003.

K. Harrass , R. Krüger, M. Möller, K. Albrecht, J. Groll. Mechanically strong hydrogels with reversible behaviour under cyclic compression with MPa loading. Soft Matter 2013; 9(10): 2869-2877

M. Bartneck, T. Ritz, H.A. Keul, M. Wambach, J. Bornemann, U. Gbureck, J. Ehling, T. Lammers, F. Heymann, N. Gassler, T. Lüdde, C. Trautwein, J. Groll, F. Tacke. Peptide-Functionalized Gold Nanorods Increase Liver Injury in Hepatitis. ACS Nano 2012; 6(10): 8767-8777

M. Bartneck, H.A. Keul, M. Wambach, J. Bornemann, U. Gbureck, N. Chatain, S. Neuss, F. Tacke, J. Groll, G. Zwadlo-Klarwasser. Effects of nanoparticle surface-coupled peptides, functional endgroups, and charge on intracellular distribution and functionality of human primary reticuloendothelial cells. Nanomedicine: Nanotechnology, Biology and Medicine 2012; 8(8): 1282–1292

M.J. Kettel, H. Hildebrandt, K. Schaefer, M. Moeller, J. Groll. Tenside-free preparation of nanogels with high functional β‑cyclodextrin content. ACS Nano 2012; 6(9): 8087–8093

Y. Hijikata, S. Horike, D. Tanaka, J. Groll, M. Mizuno, J. Kim, M. Takatade, S. Kitagawa: Differences of crystal structure and dynamics between a soft porous nanocrystal and a bulk crystal. Chem Commun 2011, 47, 7632-7634.

K. Albrecht, M. Moeller, J. Groll: Nano- and microgels through addition reactions of functional oligomers and polymers. Advances in Polymer Science 2011, 234, 65-93.

M. Bartneck, H. A. Keul, S. Singh, K. Czaja, J. Bornemann, M. Bockstaller, M. Möller, G. Zwadlo-Klarwasser and J. Groll: Rapid uptake of gold nanorods by primary human blood phagocytes and immunomodulatory effects of surface chemistry. ACS Nano 2010, 4 (6), 3073-3086.

D. Tanaka, A. Henke, K. Albrecht, M. Moeller, K. Nakagawa, S. Kitagawa, J. Groll: Rapid Preparation of Flexible Porous Coordination Polymer Nanocrystals with Accelerated Guest Adsorption Kinetics. Nature Chemistry 2010, 2, 410-416.

M. Bartneck, H. A. Keul, G. Zwadlo-Klarwasser, J. Groll: Phagocytosis Independent Extracellular Nanoparticle Clearance by Human Immune Cells. NanoLetters 2010, 10, 59-63.

J. Groll, S. Singh, K. Albrecht, M. Moeller: Biocompatible and Degradable Nanogels via Oxidation Reactions of Synthetic Thiomers in Inverse Miniemulsion. Journal of Polymer Science Part A: Polymer Chemistry 2009; 47(20): 5543-5549.




Updated: 30. Mai, 2017  © FMZ Universitätsklinikum Würzburg     Impressum